Gruppen und Kreise in unserer Gemeinde

Frohe Herrgottstunde

Hallo!!!

Falls uns jemand nicht kennt "Die Frohe Herrgottstunde" das sind wir, die Kinder, die in zwei Jahren in die Schule kommen. Wir treffen uns jeden Montagvormittag um 8.00 Uhr im Gemeindehaus. Vielleicht möchtet ihr auch wissen, was wir dort so tun.

Wir spiele, singen, frühstücken, beten, malen, basteln und tanzen auch manchmal miteinander. Aber am wichtigsten ist, was uns Frau Veronika Aehlig aus der Bibel von Jesus und den Menschen, die mit ihm gelebt haben erzählt. Manche Geschichten spielen wir auch nach oder gestalten sie auf der Erde. Wir sprechen aber auch über andere Dinge, z.B. wie verhalte ich mich im Straßenverkehr oder was ist besonderes in den verschiedenen Jahreszeiten. Wir testen uns beim Zählen oder beim Farben raten. Wenn es dann endlich so weit ist, dass wir zur Schule gehen dürfen, haben wir schon eine ganze Menge gelernt.

Ministrantenstunde

Die Ministranten treffen sich (außer in der Ferien) an jedem 2. Samstag im Monat um 9.30 Uhr im Gemeindehaus in Petershagen.
Es grüßen die Oberministrant(inn)en Luise, Niels und Paulus

Jugend in Petershagen

Regelmäßige Jugendtreffs sind donnerstags um 19.00 Uhr.

Die Jugendsprecher wünschen viel Spaß bei allen Veranstaltungen.

 

Erwachsenenkreise

Kreis "55+"

Wir treffen uns jeden 1. Mittwoch im Monat um 9.00 Uhr zur Heiligen Messe und anschl. Aktivität.
Genaueres erfahren Sie in den sonntäglichen Vermeldungen.

Kreis "Gregorianer"

Genaueres erfahren Sie in den sonntäglichen Vermeldungen.

Kreis junger Familien

Genaueres erfahren Sie in den sonntäglichen Vermeldungen oder per E-Mail.

Frauenrunde

Eingeladen sind alle Frauen jeden Alters, die in gemütlicher Runde über Gott und die Welt sprechen möchten bzw. sich mit interessanten Themen auseinandersetzen wollen.
Getroffen wird sich unregelmäßig mehrmals im Jahr (Termine im Pfarrbrief oder Vermeldung beachten!).

Bibel-Teilen

Die "Lumko- Methode" (auch Sieben- Schritte- Methode) wurde in Südafrika entwickelt. Sie ermöglicht uns, das Gespräch über einen Bibeltext leichter zu strukturieren.

Es geht bei dieser "Methode" nicht um biblisches Wissen oder die Erklärung des historischen Kontext und das Auszudiskutieren, sondern um ein Gespräch mit Gott und um Gotteserfahrung. Herzliche Einladung, einmal daran teilzunehmen! Termine entnehmen Sie bitte aus dem Pfarrbrief oder den Vermeldungen!